Datenschutz


der Innsides Interiors UG für die Nutzung der Online-Plattform „Innsides“


1. Geltungsbereich, verantwortliche Stelle
Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten bei dem Besuch und der Nutzung unseres Internetangebotes „Innsides.com“ (im Folgenden „Plattform“ oder „Dienst“). Die für die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung verantwortliche Stelle ist die

Innsides Interiors UG (haftungsbeschränkt)
Lübecker Straße 26
10559 Berlin
Deutschland
info@innsides.com

Weitere Angaben finden Sie im Impressum des Dienstes.


2. Erhebung, Speicherung und Nutzung von Bestandsdaten


2.1. Registrierung auf der Website von Innsides

Wenn Sie bei Innsides für die Nutzung der Plattform registrieren, werden folgende Daten erhoben und gespeichert: Benutzername, E-Mail-Adresse, Vorname, Nachname, Passwort, Datum der Anmeldung, ggf. Funktion („Innenarchitekt“ oder „sucht Innenarchitekt“). Als Nutzername kann ein Pseudonym verwendet werden. Diese Daten können jederzeit von Ihnen geändert werden. Wir verwenden diese Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zum Zwecke der Abwicklung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen.
Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur, soweit dies für die Erbringung vereinbarter Leistungen oder zur Durchsetzung von Ansprüchen zwingend erforderlich ist oder wenn eine gesetzliche Verpflichtung hierzu besteht. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.


2.2. Registrierung über Facebook-Connect
Wenn Sie Facebook-Nutzer sind, haben Sie die Möglichkeit, sich über den Dienst Facebook-Connect mit Ihren Facebook-Zugangsdaten bei Innsides zu registrieren und anzumelden. Facebook und Facebook-Connect sind Angebote der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“). Ab dem Zeitpunkt der Registrierung über Facebook-Connect ist Ihr Innsides-Nutzerkonto mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft.
Die Verknüpfung der Nutzerkonten ermöglicht es uns, auf bestimmte, bei Facebook gespeicherte Daten zuzugreifen. Dazu gehören unter anderem ihr Name, Ihr Facebook-Nutzername, Ihre Facebook-Nutzerkennziffer, Ihr Profil- und Titelbild, Ihr Geschlecht und Ihre Freundesliste. Darüber hinaus können von Facebook persönliche Daten übertragen werden, die auf Facebook nicht als privat gekennzeichnet wurden. Näheres entnehmen Sie bitte der Facebook-Datenschutzerklärung (https://www.facebook.com/about/privacy/your-info#public-info). Diese Daten werden von uns ausschließlich zum Zwecke der Registrierung und der Verwaltung Ihres Nutzerprofils verwendet.
Umgekehrt besteht für Facebook die Möglichkeit, Informationen über Ihr Nutzungsverhalten auf unserer Website zu erheben und zu verwenden.
Mit der Registrierung und Anmeldung über Facebook Connect stimmen Sie der Übertragung der Profildaten von Facebook an uns, sowie der Übertragung von Daten, welche die Nutzung unseres Internetangebots betreffen, an Facebook zu.


2.3. Angaben auf Ihrer Profilseite
Wenn Sie unseren Dienst als Anbieter nutzen, können Sie zum Zwecke der Gestaltung Ihrer Profilseite Informationen zu Ihrem Unternehmen wie Ihren Unternehmensnamen, eine Beschreibung Ihres Unternehmens, Ihre Anschrift, Ihre Qualifikationen, die von Ihnen angebotenen Dienstleistungen, Ihre Arbeitsregion, Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Telefaxnummer, Links zu Ihren Profilen in sozialen Netzwerken, ein Profilbild, sowie Informationen und Bilder der von Ihnen gestalteten Projekte angeben. Diese Informationen sind öffentlich und auch für Personen jederzeit abrufbar, die sich nicht für unseren Dienst registriert haben. Sie können Ihre Angaben jederzeit bearbeiten und löschen.


2.4. E-Mail-Newsletter
Sie haben die Möglichkeit, unseren E-Mail-Newsletter zu abonnieren. Mit dem Abonnement ist die Einwilligung in den Erhalt des regelmäßigen Newsletters verbunden, der neben aktuellen Informationen zu unserem Dienst auch Werbung für andere Dienste und Leistungen von Innsides enthalten kann. Ihre E-Mail-Adresse wird nach Anmeldung also von uns für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Ihre Einwilligung können Sie mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung vom Newsletter ist  jederzeit über die dafür in dem Newsletter mitgeteilte Funktion, durch eine E-Mail an info@innsides.com oder – sofern angeboten – eine entsprechende Option in den Einstellungen Ihres Nutzerkontos möglich.


3. Erhebung, Speicherung und Nutzung von Nutzungsdaten


3.1. Server Logfiles

Beim Aufrufen unserer Website werden im Rahmen der Verbindungsherstellung und –erhaltung  von Ihrem Browser automatisch die folgenden Daten an den Server übermittelt, auf dem unsere Inhalte gehostet werden:

• Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs,
• das von Ihnen verwendete Betriebssystem,
• der von Ihnen verwendete Browsertyp und dessen Version,
• die URL, von der aus Sie unsere Website aufrufen,
• die aufgerufene Domain und der Name der angeforderten Datei,
• vom anfordernden Rechner übermittelte Eingabewerte (z. B. Dateiname),
• Zugriffsstatus des Webservers (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Kommando nicht ausgeführt, etc).

Die Erhebung dieser Daten erfolgt ausschließlich in anonymisierter Form, die erhobenen Daten erlauben also keinen Rückschluss auf konkrete Personen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen nehmen wir nicht vor. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes und zur Rückverfolgung unzulässiger Zugriffe auf den Webserver ausgewertet.


3.2. Cookies
Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.


3.3. Google Analytics
Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Im Interesse eines weitreichenden Datenschutzes wurde Google Analytics auf dieser Website allerdings bereits um die Funktion „gat._anonymizeIp();“ erweitert. Hierdurch wird bereits eine lediglich anonymisierte Erfassung von IP-Adressen gewährleistet.


3.4. Social Plug-Ins (Facebook, Google+, Twitter)
Innerhalb unseres Dienstes können Sie Plug-Ins der Anbieter Facebook, Google+ und Twitter u. a. für Empfehlungen und das Teilen von Inhalten verwenden. Dabei werden Daten gemäß den nachfolgenden Erläuterungen an die Betreiber der betreffenden Plattformen übermittelt.

3.4.1. Das verwendete Plug-In des sozialen Netzwerkes „facebook.com“ ist an dem Facebook-Logo erkennbar. Es wird von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, („Facebook“) herausgegeben. Wenn Sie eine Webseite aufrufen, die ein solches Plug-In enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook her. Die für die Einbindung des Plug-Ins notwendigen Inhalte werden direkt von Facebook an Ihren Browser übermittelt. Diese direkte Verbindung ermöglicht Facebook das Erheben verschiedener Daten. Auf den Umfang der Datenerhebung und die Verwendung der Daten durch Facebook haben wir keinen Einfluss. Soweit bekannt, werden folgende Daten erhoben:
Durch die Einbindung des aktivierten Plug-Ins erhält Facebook die Information, dass die betreffende Webseite von einem Nutzer aufgerufen wurde. Wenn Sie bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook Sie als konkreten Nutzer identifizieren, weil dann neben der Adresse der besuchten Webseite, dem Datum, der Uhrzeit und browserbezogenen Informationen auch Ihre Facebook-Anmeldekennnummer von Facebook erfasst wird. Das Ausloggen bei Facebook verhindert die Zuordnung der Daten zu Ihrem Facebook-Profil.
Wenn Sie mit Hilfe des Plug-Ins Inhalte empfehlen, zum Beispiel indem Sie den „Gefällt mir“-Button betätigen, werden die entsprechenden Informationen direkt an Facebook übermittelt und dort ebenfalls gespeichert. Die von Facebook erhobenen Daten können zur Erstellung von Nutzungsprofilen verwendet werden.
Falls Sie nicht bei Facebook eingeloggt sind, besteht zumindest die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse erfasst und zusammen mit der Adresse der aufgerufenen Webseite sowie Datum, Uhrzeit und browserspezifischen Informationen speichert. Laut Facebook werden in Deutschland allerdings IP-Adressen nur in anonymisierter Form gespeichert.
Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung von Daten durch Facebook können Sie den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: http://www.facebook.com/policy.php.

3.4.2. Das verwendete „+1“-Plug-In gehört zum sozialen Netzwerk „Google Plus“, das von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, („Google“) betrieben wird. Wenn Sie eine Webseite aufrufen, die eine „+1“-Schaltfläche enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google her. Die für die Einbindung des Plug-Ins notwendigen Inhalte werden direkt von Google an Ihren Browser übermittelt. Diese direkte Verbindung ermöglicht Google das Erheben verschiedener Daten. Auf den Umfang der Datenerhebung und die Verwendung der Daten durch Google haben wir keinen Einfluss.
Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Um mit Hilfe der Schaltfläche eine Empfehlung auszusprechen, müssen Sie sich bei Google+ einloggen. In diesem Fall werden Informationen wie Ihre IP-Adresse, die Adresse der aufgerufenen Webseite und Datum und Uhrzeit von Google gespeichert und mit Ihrem Mitglieds-Konto verknüpft.
Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung von Daten durch Google können Sie den Datenschutzbestimmungen zur „+1“-Schaltfläche von Google entnehmen: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html.

3.4.3. Innerhalb unseres Dienstes wird ggf. auch ein Plug-In des Dienstes Twitter genutzt. Der Dienst Twitter wird von der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA, („Twitter“) betrieben. Das Plug-In ist an dem Begriff „Tweet“, verbunden mit der Grafik eines stilisierten Vogels erkennbar. Mit Hilfe der Schaltfläche können Sie Inhalte aus unserem Dienst bei Twitter teilen.
Wenn Sie eine Webseite aufrufen, die das Twitter-Plug-In enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter her. Die für die Einbindung des Plug-Ins notwendigen Inhalte werden direkt von Twitter an Ihren Browser übermittelt. Diese direkte Verbindung ermöglicht Twitter das Erheben verschiedener Daten. Auf den Umfang der Datenerhebung und die Verwendung der Daten durch Twitter haben wir keinen Einfluss. Laut Twitter werden Ihre IP-Adresse und die URL der betreffenden Webseite übermittelt, aber nicht für andere Zwecke als die Darstellung des Plug-Ins genutzt.
Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung von Daten durch Twitter können Sie den Datenschutzbestimmungen von Twitter entnehmen: http://twitter.com/privacy.


3.5. Eingebettete Inhalte aus anderen Diensten
In Seiten unseres Dienstes können Inhalte aus anderen Internetangeboten eingebettet sein, etwa Youtube- und Vimeo-Videos oder Fotos aus anderen Internetplattformen. In solchen Fällen werden die eigentlichen Inhaltsdaten direkt von den Servern der Drittanbieter abgerufen. Hierzu stellt Ihr Browser jeweils eine eigene Verbindung zu dem Server des Drittanbieters her. Diese direkte Verbindung ermöglicht es dem Drittanbieter, verschiedene Daten zu erheben, z. B. die oben unter 3.1. genannten Daten. Auf den Umfang der Datenerhebung haben wir keinen Einfluss. Sofern Sie über ein Nutzerkonto bei dem Drittanbieter verfügen und parallel zur Nutzung unseres Dienstes bei dem Drittanbieter eingeloggt sind, besteht grundsätzlich die Möglichkeit, dass der Drittanbieter die Nutzungsdaten mit Ihren dort gespeicherten personenbezogenen Daten verknüpft. Darüber, ob eine solche Verknüpfung tatsächlich erfolgt, liegen uns jedoch keine Erkenntnisse vor. Sie können eine etwaige Verknüpfung ggf. vermeiden, wenn Sie sich vor der Nutzung unseres Dienstes bei dem Dienst des Drittanbieters abmelden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Drittanbieters.


4. Ihre Rechte als Nutzer


4.1. Widerruf der Einwilligung

Eine ggf. erteilte Einwilligung in die Erhebung, Speicherung und Nutzung Ihrer Kundendaten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf kann per E-Mail an die Adresse info@innsides.com oder schriftlich an die oben genannte Anschrift gerichtet werden. Die Wirkungen des Widerrufs beschränken sich auf die Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten, die nicht bereits aufgrund gesetzlicher Erlaubnistatbestände auch ohne Ihre Einwilligung gespeichert und genutzt werden dürfen.


4.2. Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung
Auf schriftliche oder in Textform kommunizierte Anforderung geben wir Ihnen jederzeit unentgeltlich darüber Auskunft, welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sie haben darüber hinaus jederzeit die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten durch uns berichtigen, sperren oder löschen zu lassen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die oben genannte Stelle. Von der Löschung ausgenommen sind ausschließlich die Daten, die wir zur Abwicklung noch ausstehender Aufgaben oder zur Durchsetzung bestehender Rechte und Ansprüche benötigt, sowie Daten, die wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen aufbewahren müssen. Solche Daten werden jedoch gesperrt.

Innsides Interiors UG (haftungsbeschränkt)