Bookinist Sessel

Beschreibung
Details
Der Bookinist wurde 2007 vom Designer Nils Holger Moormann entworfen. Dieser sehr außergewöhnliche Lesesessel ist einer Schubkarre nachempfunden, denn er kann mit seinem Rad an jeden beliebigen Platz gerollt werden. In den Arm- und Rückenlehnen wurde Platz für ca. 80 Taschenbücher geschaffen. Auch die Leselampe wurde gleich auf dem Lesesessel integriert.

Bookinist Sessel