Adnet Spiegel Circular Rund

Beschreibung
Details
Der runde Spiegel Adnet Circulair von Gubi wurde von dem französischen Architekten Jacques Adnet entworfen. 1950 ging der Designer eine Partnerschaft mit einem berühmten französischen Modehaus ein, wo er eine Kollektion von diskreten und doch üppigen, mit Leder bezogenen Möbeln und Wohnaccessoires entwickelte. Bekannt als innovativer Denker, war Adnet einer der ersten Designer, der Leder mit Glas kombinierte. Dementsprechend entwarf er den eleganten, unverwechselbaren runden Spiegel mit Lederriemen und mit reiterlich inspirierten Details - den Adnet Circulaire Spiegel. Der runde Wandspiegel war lange Zeit nicht erhältlich. Bis Gubi die Designikone wieder auflegte. Das Leder wird heute in Italien handgefertigt. Außer den bemerkenswerten Details aus Leder und brüniertem Messing ist dieser Design Wandspiegel in drei Größen (45cm, 58cm, 70cm Durchmesser) auch einzigartig, da das Band, das den Spiegel hält, in direktem Verhältnis zur Größe des Spiegels steht. Im Lieferumfang enthalten ist ein entsprechender Metallbolzen zur Befestigung an der Wand. Der Adnet Spiegel von Gubi ist auch in einer rechteckigen Version erhältlich.

Gubi-Spiegel-Rund

Hier ist der Adnet Spiegel und andere Gubi Spiegel sehr schön zu sehen:





Modern und klassisch zugleich, verleiht der zeitlose Adnet Circulaire Mirror jedem Flur, Bad oder Wohnzimmer einen skulpturalen Wert und die drei Größen lassen sich vorteilhaft zu einem außergewöhnlichen Ausdruck kombinieren. Obwohl er minimalisische Züge hat, ist der Adnet Spiegel genauso opulent und luxuriös. Diese Kombination macht den besonderen runden Spiegel so vielseitig. Er passt in die unterschiedlichsten Interiors und Wohnungen, lässt kleine Räume größer wirken und sorgt für mehr Licht.

Adnet Spiegel Preis

Los geht es in der Regel bei guten 500 Euro. Das macht ihn nicht ganz billig, aber er ist jeden Cent wert. Die Verarbeitung, wie auch das gegerbte Leder, sind Weltklasse. Die exakte Nahtführung und die tollen Schnallen absolut hochwertig.

Adnet Spiegel Maße

Zu den Produktdatenblättern mit genauen Massen und weiteren Details der Gubi Wandspiegel geht es hier direkt zur Gubi Library. Hier ein Auszug aus dem Produktdatenblatt (zur Vergrösserung bitte Klicken):

adnet-spiegel-rund-skizze

Die Pflege des runden Wandspiegels

Bei normaler Reinigung häufig mit einem sauberen, trockenen Tuch abwischen. Wenn das Leder verschmutzt ist, kann es mit einem feuchten, weichen Tuch und einem Schaum von milder Seife und einem Minimum an lauwarmem Wasser abgewischt werden. Sauberes Leder nicht beschmutzen, sondern die gesamte Oberfläche reinigen. Den Spiegel mit einem feuchten Tuch und mit einem sauberen, weichen Tuch trocknen. Bei Flecken und Verschmutzungen überschüssige Flüssigkeit sofort mit einem sauberen Tuch oder Schwamm abwischen. Das Leder an der Luft trocknen lassen.
Wenn eine weitere Reinigung erforderlich ist, die gesamte Oberfläche mit sauberem, lauwarmem Wasser abschwammen. Das Leder an der Luft trocknen lassen; bitte niemals einen Haartrockner oder eine andere Wärmequelle verwenden, um das Leder zu trocknen. Bei hartnäckigen Flecken eine milde, nicht scheuernde Seifenlösung mit einem sauberen, nassen Schwamm auftragen. Gut ausspülen und an der Luft trocknen lassen. Bei Butter, Öl oder Fett das Leder mit einem sauberen, trockenen Tuch abwischen. Den Rest des Öls in das Leder eindringen lassen. Kein Wasser anwenden oder versuchen, den Fettfleck wegzuwaschen. Bitte keine Sattelseife, Reinigungsmittel, Öle, Möbelpolituren, Lacke, Scheuermittel, Waschmittel oder Ammoniak auf Leder verwenden, da diese das Finish ruinieren und es klebrig und rissig werden lassen.

Der Designer: Jacques Adnet

Eine Ikone der luxuriösen französischen Moderne, besuchte die Städtische Schule für Gestaltung in Auxerre und die École des Beaux-Arts in Paris. Er glaubte an den funktionalen Aspekt von Möbeln, kombiniert mit geometrischer Einfachheit. Jacques Adnet ließ sich von vorklassischen Stilen inspirieren und war mit traditionellen Möbeln bestens vertraut. Bis zum Alter von 28 Jahren lebte und arbeitete Jacques Hand in Hand mit seinem Zwillingsbruder Jean im Studio La Maitrise, wo er den Art-Déco-Designer Maurice Dufrene kennenlernte. Von 1928 bis 1960 leitete er die Compagnie des Arts Francais. Zu seinem Team von Dekorateuren gehörten Francois Jourdain, Charlotte Perriand und Georges Jouve. Adnet leitete von 1947 bis 1949 den Salon des Artistes Decorateurs. In den 50er Jahren schuf er Möbel und konzentrierte sich auf die zahlreichen Aufträge, die er erhielt, wie die Dekoration der Privatwohnungen des Präsidenten im Elysée-Palast oder den Sitzungssaal des UNESCO-Hauptsitzes in Paris. Im Jahr 1959 wurde er Direktor der École nationale supérieure des arts décoratifs in Paris bis 1970.

Gubi

Weitere Designklassiker und ikonische Designs von Gubi sind hier sehr schön zu sehen:



Gubi Adnet ansehen

Wo kann man diesen runden Wandpsiegel einmal ausprobieren? Showrooms, die den Gubi Spiegel aktuell zum Erleben und Geniessen in der Ausstellung führen, sind hier weiter unten dargestellt. Die Standorte werden uns tagesaktuell und direkt von ausgesuchten Fachhändlern gemeldet. Das Möbel kann in seiner Ausführung (z.B. Farbe, Grösse oder Variante) von der Abbildung auf dieser Seite abweichen. Das Modell ist jedoch jetzt tatsächlich auf der Fläche. Hier kann man in aller Ruhe eine große Auswahl von Grössen, Farben und Varianten erleben und vom reichen Einrichtungsschatz des Einrichtungshauses profitieren. Ausserdem hat man die Sicherheit, wirklich Originale zu erhalten.

Das Team nimmt sich für die eigenen Einrichtungswünsche Zeit, hat eine Menge Materialien zum Vergleich vor Ort und kann sicher die Auswahl aus den vielen Möglichkeiten vereinfachen. Gerne stellen gute Möbelhäuser auch einen kostenlosen Beratungstermin zur Verfügung. Einfach mal anrufen - aber gleich im richtigen Haus, wo der Designspiegel der Wahl aus allen Blickwinkeln betrachtet und begutachtet werden kann. Ein Besuch im Showroom kann sich gleich auf mehrfache Weise lohnen, denn im Showroom lassen sich häufig noch Designobjekte entdecken, an die man gar nicht erst gedacht hat und kann diese häufig zu einem Sonderpreis, den man online gar nicht bekommt, kombinieren. Also einfach im Showroom einmal vorbei schauen, mit ein wenig Glück ist das Ausstellungsstück genau so da, wie man es gerne haben möchte und kann den Tisch gleich mitnehmen.

Wir wünschen viel Freude mit dem Adnet Circular von Gubi.

Alle Produktabbildungen von Gubi.

Adnet Spiegel Circular Rund

Preis ab € 540

Besuche den Showroom

  • Anfassen und probesitzen
  • Ausschließlich Originale
  • Professionelle Beratung
 
Gärtner Internationale Möbel
Hamburg
 

Jetzt in diesen showrooms