Das Zuhause eines Reisenden

Written by Stella Peeters in

Jedes Zuhause sollte sich wie ein Zufluchtsort anfühlen, aber es ist besonders wichtig, dass jeder Raum eine Geschichte erzählt. In dieser atemberaubenden Berliner Wohnung aus dem 19. Jahrhundert ist es Annabell Kutucu gelungen, beides zu vereinigen.

 
Siehe auch • • • NOMADS APT. in Berlin von Annabell Kutucu
 

Es geht vor allem um die kleinen Dinge, die sie auf kleinem Raum verwirklicht hat. Die Farben sind leicht und neutral gehalten: Überall finden sich dezentes Weiß und erdige Töne. Bei den Fußböden hat sich Kutucu wieder einmal fürs Neutrale und Natürliche entschieden: Sie behält die fein nuancierten Massivholzfußböden bei und kreiert so eine stimmige und zugleich kontrastreiche Atmosphäre.

Aber erst durch die Möblierung erhält diese faszinierende Wohnung ihre Seele. Hochwertige Stoffe und Polstermöbel verwandeln das Schlafzimmer in ein erholsames Refugium, während ein minimalistisches Wohnzimmer sein Herzstück durch das Extrasoft-Sofa erhält, das von Piero Lissoni für Living Divani designt wurde. Rustikale Eleganz setzt sich durch die gesamte Wohnung fort: Abgebeizte Holzoberflächen und Rattanobjekte fügen dem Essbereich neue Dimensionen hinzu, und zweckentfremdete Holzpaneele und Stoffe mildern die rauen Kanten der Küche ab.

 
Die Klicks zum Look • • •

• • • Extrasoft Sofa I Living Divani
 

Annabell Kutucu I A Traveller’s Home
 

Annabell Kutucu I A Traveller’s Home

Annabell Kutucu I A Traveller’s Home

826becad-45d5-6edc-f4d1-684ce0881270

9862fc3a-65ae-c630-4bad-f6323f3e3f83

Annabell Kutucu I A Traveller’s Home

Annabell Kutucu I A Traveller’s Home

9a7b8b26-c9b1-c5be-c2b8-10b5383c9e59

Annabell Kutucu I A Traveller’s Home

Annabell Kutucu I A Traveller’s Home

Annabell Kutucu I A Traveller’s Home

Annabell Kutucu I A Traveller’s Home

 
Fotografie Claus Brechenmacher
 

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR
Noch keine Kommentare. Sei der Erste!